Theaterruine St. Pauli lädt zur Premiere

„Purcells Traum von König Artus“ feiert am Freitag in der Theaterruine St. Pauli in Dresden Premiere.+++

Das Stück von Tankred Dorst hat sich das Ensemble nicht zufällig ausgesucht.

Eine marode Theaterruine, eine Investorengruppe, die den Musen- für einen Einkaufstempel abreißen will, ein paar Freaks und Geistergestalten aus Purcells Barockoper um König Artus: Das sind die Zutaten des neuen Stücks.

Vor der Premiere hat die Drehscheibe Sommertour vorbeigeschaut. Jörg Berger, Vorstandsvorsitzender des Vereins Theaterruine St. Pauli, verrät, wie es ist, für Proben und Vorführungen endlich ein Dach über dem Kopf zu haben.

Steffen Jäckel von der STESAD gibt Auskunft über Schwierigkeiten beim Bau. Mehr dazu im Video-Interview.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!