Theatervorstellung für Kinder

Mit einer besonderen Aktion engagieren sich Stadt und Theater für Kinder von Chemnitz-Pass-Inhabern.

Auf Initiative von Sozial-und Kulturbürgermeisterin Heidemarie Lüth und Generalintendant Dr. Bernhard Helmich geben die Theater Chemnitz zwei Sondervorstellungen für insgesamt 500 Kinder.

So erwartet die 4-6Jährigen im Figurentheater am kommenden Montag um 13 Uhr das Stück „Kannst du nicht schlafen kleiner Bär“ und die 6-10Jährigen können sich im Schauspielhaus um 15 Uhr auf den kleinen Muck freuen. Die Einladungen an die Kinder wurden bereits zu Weihnachten verschickt.

Außerdem wird die Aktion von Unternehmen und Vereinen aus Chemnitz unterstützt. So unter anderem vom Verkehrsverbund Mittelsachsen, der die Kinder und Eltern kostenlos zu den Veranstaltungen bringt.

Während die Kleinen dann dem Spektakel auf der Bühne folgen haben die Eltern Gelegenheit für einen Blick dahinter sowie zu Gesprächen zum Beispiel mit Schauspieldirektorin Katja Paryla.

++
Mehr Veranstaltungstipps finden Sie hier

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar