Thema Nr.1: Das runde Leder

Am Sonntag wird in der Chemnitzer Richard-Hartmann-Halle beim 16. Hallenfußballturnier des SV Germania wieder um den „Pokal des Einsiedler Brauhauses“ gekickt.

Das Turnier, dass 1992 noch in der Schlossteichhalle stattgefunden hat, begeistert Fussball-Fans von 14.00 bis 19.00 Uhr.
Als Top-Favoriten gelten die Jungs des Chemnitzer CFCs, aber auch mit dem Landesligisten VfB Fortuna Chemnitz und dem starken Bezirksligisten VfL Hohenstein-Ernstthal stehen starke Konkurrenten in den Startlöchern.
Auch die anderen Mannschaften wollen diesmal das runde Leder ins Tor bringen und sich so den Sieg holen.
Unsere Moderatorin fühlte dem Organisator Hermann Ranft auf den Zahn und wollte unter anderem wissen: „Welche Mannschaften sind dabei?“ und „Wer hat gute Gewinnchancen?“
Erfahren Sie mehr in unserem Video!

Lesen Sie hier AKtuelles aus der Chemnitzer Welt des Sports!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar