Thermalbad Wiesenbad: Scheune brannte

Am Samstagabend mussten Feuerwehr und Polizei kurz vor 22.00 Uhr auf die Eisenbergstraße ausrücken.

Dort war es zu einem Scheunenbrand gekommen. Die Scheune, in der in der oberen Etage älteres Heu und Stroh lagerten und im unteren Teil ein Greifer und ein 2-achsiger Anhänger standen, brannte vollständig aus. Auch der Greifer und der Anhänger wurden durch den Brand zerstört. Wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest. Personen kamen nicht zu Schaden, das nächste bewohnte Haus lag ca. 20 Meter entfernt. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Thermalbad Wiesenbad, Neundorf, Wiesa, Schönfeld und der Berufsfeuerwehr Annaberg waren im Einsatz und konnten ein Übergreifen des Feuers auf den angrenzenden Wald verhindern. Zur Brandursache liegen noch keine Erkenntnisse vor, die Ermittlungen laufen.

Zu viele Schlaglöcher auf der Straße? Ihr Verein ist Meister? Schicken Sie uns Ihre Zuschauermeldung. Egal ob mit Foto oder mit Video.
info@sachsen-fernsehen.de