TH!NK? 2013 am Cospudener See

Am Sonntag ist es soweit: Das 6. TH!NK? Festival startet am Cospudener See!

Über das TH!NK?

Es ist ganz einfach: Eine Bühne direkt am Strand, das Wasser so nah, dass man darin tanzen kann, während die Künstler performen, deren Musik dazu antreibt. Die Rahmenbedingungen sind dafür geschaffen, den Rahmen zu sprengen. Die Gedanken sind hier so frei wie die Bewegungen. Es geht weiter als man dachte. Wir gehen weiter. TH!NK? ist das Festival gelebter Visionen! Das war schon vor 17 Jahren so, als das Festival erstmals in zwei aufeinanderfolgenden Jahren stattfand. Bereits damals standen die Namen der Künstler für großartigen Sound und die Freiheit, weiter zu gehen und weiter zu denken: Richie Hawtin, Paul van Dyk und Derrick May waren unter ihnen.

2010 wurde TH!NK? mit u.a. Paul Kalkbrenner, Aril Brikha, Robag Wruhme und Matthias Tanzmann erfolgreich neu aufgelegt. 2011 zeigte sich, was längst klar war: das TH!NK? geht weiter! Zu den anwesenden Freidenkern dieses Jahres gehörten Sven Väth, dOP, Guy Gerber, Axel Boman und viele andere internationale und regionale Vertreter verschiedenster elektronischer Genres. Einer der Höhepunkte 2011 war der gemeinsame Auftritt von Mathias Kaden und Daniel Stefanik. Ihre Back to Back-Shows sind selten, aber auf dem TH!NK? sind die Künstler damit Residents. Auch im Folgejahr durfte man sich auf ihren spektakulären Schlagabtausch freuen, neben Stars wie Sven Väth, DJ Koze, Marek Hemmann oder Daniel Bortz.

Die 5. Auflage 2012 hat es schließlich gezeigt: das TH!NK? ist nicht nur ein musikalisch spannendes Openair, es bringt unterschiedlichste Menschen zusammen und vereint sie. Die TH!NK?-Familie ist in diesem Jahr besonders zusammengewachsen und hat sich um einiges vergrößert. Bis zur allerletzten Minute, als Sven Väth die Musik herunterfuhr und über 7.000 Musikliebhaber gut gelaunt einfach weitersangen, hielt sich die Stimmung auf Höhepunkt-Niveau.
Diese Art zu feiern, ist die beste Motivation für uns, den Blick voller Vorfreude auf das TH!NK? Nr.6 zu richten.

Wir tun es wieder  am 28.07.2013!

LINEUP: http://www.think-festival.de/lineup.html

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar