Thor Steinar Urteil vertagt

Im Rechtsstreit um den Thor Steinar Laden in der Leipziger Innenstadt wird das Oberlandesgericht Dresden am 31. März eine Entscheidung treffen.

Am Dienstag scheiterte der Versuch einen Vergleich herbeizuführen. Laut dem Vorschlag des Vorsitzenden Richters Scheffler soll die Räumung bis 30. Juni erfolgen. Die Kosten tragen beide Parteien. Thor Steinar ist eine Modemarke die besonders bei Rechtsextremen beliebt ist.

+++

Auktion
Newsletter