THW stellt Weihnachtsbaum vor’s Landhaus

Es ist ein Monat vor Heiligabend und überall in Dresden wachsen plötzlich Bäume aus dem Boden, Weihnachtsbäume.

Einer steht seit Sonnabend auch vor dem Landhaus. Die Männer vom technischen Hilfswerk haben in einem Sondereinsatz den etwa 10 Meter hohen Tannenbaum in Stellung gebracht. Richard Stratenschulte vom Stadtmuseum ist begeistert alleine hätte er das nicht geschafft.
Noch fehlt der Baumschmuck, der kommt in Form von hellen Bändern, die mit Schwarzlicht angestrahlt werden und so den Weihnachtsbaum vor dem Landhaus schon von Weitem prächtig leuchten lassen werden.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, ab Montag wieder stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.