Tiefenbach: Bombe aus 2. Weltkrieg gefunden

Am Freitag ist bei Mittweida bei Vorbereitungen von Bauarbeiten im Bachbett des Steinbach eine 250 Kilo-Bombe gefunden worden.

Der deutsche Sprengstoff stammt offenbar aus dem 2.Weltkrieg. Der Fundort wurde weiträumig abgesperrt. 42 Anwohner sind evakuiert worden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst stellte fest, dass die Bombe keinen Zünder hatte. Die Bombe wurde geborgen und auf einem Lkw abtransportiert.