Tierisch unvernünftig: Katze und Co unterm Weihnachtsbaum

Obwohl Tiere nicht als Geschenk unter den Weihnachtsbaum gehören, werden dennoch immer wieder Hund, Katze und Co an Heilig Abend verschenkt. Finden die tierischen Geschenke keinen Anklang, landen sie oft im Tierheim.

Im Leipziger Tierheim in Breitenfeld blieb die Weihnachtsflut in diesem Jahr aber glücklicherweise aus.

Telefoninterview: Michael Sperlich – Leiter Tierheim Breitenfeld

Mehr als 300 Tiere warten im Tierheim Leipzig auf ein neues Zuhause. Neben den „klassischen“ Haustieren wie Katzen und Nagern beherbergt das Tierheim aber auch immer mehr Reptilien.

Telefoninterview: Michael Sperlich – Leiter Tierheim Breitenfeld

Wer ernsthaft nach einem neuen Haustier sucht, kann sich im Tierheim Breitenfeld mittwochs bis sonntags von 14 Uhr bis 17 Uhr umschauen.