Tierisch was los

Chemnitz- Am Wochenende vom 13.-14. April ist wieder tierisch was los!  Der beste Freund des Menschen kommt nach Chemnitz: egal ob klein, groß, besonders haarig, sportlich oder einfach nur niedlich.

Zum 10. Mal lädt die Internationale Rassehunde-Ausstellung Hundeliebhaber in die Messe Chemnitz ein.  Getreu dem Motto „Chemnitz gibt Pfötchen“ sollen 277 verschiedenen Rassen aus über 19 Ländern präsent sein. Vor Ort wird den Besuchern ein vielseitiges Programm geboten. Auch für die jüngeren Gäste, hat die Rassehunde-Ausstellung genügend Spiel und Spaß vorbereitet.

Das Programm „GerneGroß“ umfasst Mal- und Rätselwettbewerbe, sowie eine kleine Osterüberraschung. Außerdem wird es verschiedene Wettbewerbe geben. Unter anderem wird der SUPERMIX und der sportlichste Hund der Umgebung gesucht. Obwohl Jeder herzlich eingeladen ist am Event teilzunehmen, gibt es eine Kleinigkeit zu beachten. Angemeldet werden kann sich zwischen 11 und 13 Uhr  am VDH Infostand vor Ort. Von 10-16 Uhr haben die Besucher die Chance verschiedene Hunderassen zu betrachten, Informationen unter Hundeliebhabern auszutauschen, aber auch praktische Hinweise zum Umgang mit den Vierbeinern zu erfahren.