Tierische Wünsche werden wahr

Chemnitz – Alle, die ein Herz für Tiere haben, können sich aktuell an verschiedenen Weihnachtsspendenaktionen für Tierschutzvereine beteiligen. So gibt es unter anderem auch beim Gartenfachmarkt Richter eine tolle Aktion, mit der kleine und große Tiere unterstützt werden können.

Besucher können den verschiedensten Bewohnern des Tierasyls Chemnitz wortwörtlich Wünsche von den Augen ablesen. Auch Karlchen, den wir vergangene Woche in unserem „Sorgenpfötchen der Woche“ vorgestellt haben, hat einen Wunsch. Der verschmuste, hübsche Kater würde sich ganz besonders über Nassfutter freuen. Und Katzendame Bonny können Besucher eine Freude bereiten, indem sie ihr ein Antiflohspray unter den Weihnachtsbaum legen.

Diese ganz besondere Spendenaktion vom Gartenfachmarkt Richter wurde bislang sehr gut angenommen. So fanden bereits zahlreiche Geschenke ihren Weg unter den Wunschbaum. Für den Verein Tiere in Not Chemnitz bedeutet das eine große Erleichterung, denn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind auf jede Hilfe angewiesen. Aber nicht nur für Katzen und Kleintiere können Weihnachtsgeschenke unter den Wunschbaum gelegt werden.

Wer das Tierasyl ebenfalls unterstützen möchte, hat noch bis Weihnachten die Gelegenheit, eine Überraschung unter den Wunschbaum zu legen. Die Spenden werden dann am 27. Dezember an das Tierasyl Chemnitz übergeben.