Tierschutzverein Chemnitz und Umgebung e.V. sammelt Spenden für Wölfe im Wildgatter Oberrabenstein

Um dem Wolfsrudel im Wildgatter Oberrabenstein bessere Lebensbedingungen bieten zu können, soll das Gehege deutlich erweitert werden.

Das Erweiterungsgelände wird über verschließbare Durchgänge mit dem alten Gehege verbunden sein. Somit kann man das Rudel teilen, wenn Probleme in der Gruppe auftreten. Um das Projekt realisieren zu können, hat der Tierschutzverein Chemnitz und Umgebung e.V. eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Ausserdem veranstaltet der Tierschutzverein am kommenden Samstag von 10:00 bis 17:00 Uhr einen Tag der offenen Tür im Chemnitzer Tierheim auf dem Pfarrhübel 80. Neben vielen anderen Informationen zur Arbeit des Tierschutzvereines können Besucher auch weitere Informationen zur Spendenaktion erhalten. Die Spenden können auf folgendes Konto:Tierschutzverein Chemnitz u.U.e.V.Kennwort:Wolfsgehege RabensteinSparkasse ChemnitzBLZ: 87050000KTO: 3525001095