Tillich bedauert Rücktritt von Roland Wöller

“Roland Wöller hat als Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft und als Staatsminister für Kultus und Sport dem Freistaat Sachsen gedient. Dafür danke ich ihm“, so der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU). +++

Erklärung von Herrn Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich

Ministerpräsident Tillich hat den Rücktritt vom Amt des Staatsministers für Kultus und Sport, Herrn Prof. Roland Wöller, mit Bedauern zur Kenntnis genommen. Überraschend hatte Prof. Wöller am Dienstag Ministerpräsident Tillich, der sich auf einer Dienstreise befindet, seinen Rücktritt mitgeteilt.

„Roland Wöller hat als Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft und als Staatsminister für Kultus und Sport dem Freistaat Sachsen gedient. Dafür danke ich ihm. Ich bedauere seinen Rücktritt. Ich wünsche ihm für seinen weiteren persönlichen sowie politischen Weg alles Gute.“

Quelle: Sächsische Staatskanzlei

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!