Tischtennisdamen des TTC Elbe gewinnen Dresdner Derby gegen Turbine

Die Damentischtennismannschaft des TTC Elbe Dresden hat das Dresdner Derby gegen den SSV Turbine Dresden mit 10:4 für sich entschieden und ist als Tabellenerster auf Aufstiegskurs. +++

Im Spitzenspiel der Tischtennisbezirksliga der Damen ist am Samstag der SSV Turbine Dresden auf den TTC Elbe Dresden getroffen.

Im Dresdner Derby an der Pfotenhauerstraße zwischen dem Viert.- und Drittplatzierten konnten sich am Ende die Spielerinnen des TTC sowohl im Doppel als auch im Einzel mit 10:4 Spielen klar durchsetzen.

Beim neuen Tabellenführer, der in dieser Saison noch ungeschlagen ist, gibt man sich mit Blick auf einen möglichen Aufstieg dennoch bescheiden. Spaß stehe im Vordergrund und die Aufstiegschancen ließen sich zu so einem frühen Zeitpunkt der Saison ohnehin nur schwer taxieren.

Die Damen älteren Semesters von Turbine Dresden sind trotz ihrer Niederlage zufrieden, denn Gewinnen ist im Sport längst nicht alles. Bewegung alleine zählt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar