Tödlich verunglückt

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagmittag auf der Staatsstraße 183 bei Weißenborn ereignet.

Der 62-jährige Fahrer eines Hyundais war in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und anschließend mit einem Leitpfosten sowie einem Zaun kollidiert. Am Ende prallte der Pkw noch gegen das Betonfundament einer Garage. Zur medizinischen Versorgung kamen zwei Rettungshubschrauber zum Einsatz. Die 56-jährige Beifahrerin verstarb in einem Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen. Der Fahrer wurde schwer verletzt. An dem Pkw entstand Totalschaden. Die Unfallstelle war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Neu bei SACHSEN FERNSEHEN: Video-Nachrichten aus verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel In- und Ausland oder Sport!