Tödlicher Motorradunfall

Am Freitagnachmittag kam es gegen 15.00 Uhr auf der Bundesstraße 174 zwischen Hilmersdorf und Großolbersdorf zu einem schweren Verkehrsunfall.

Nach Polizeiangaben geriet der 47-jährige Fahrer eines Motorrades MZ aus noch ungeklärter Ursache in Höhe des ehemaligen Rastplatzes der Freundschaft auf die Gegenfahrbahn und streifte seitlich, einen entgegenkommenden BMW.
Dann stieß das Motorrad frontal mit einem hinter dem BMW fahrenden VW Golf zusammen. Der Motorradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die 24-jährige Fahrerin und eine 56-jährige Insassin des VW erlitten leichte Verletzungen. Der Fahrer des BMW blieb unverletzt.
Die Bundesstraße 174 war wegen des schweren Unfalls für mehrere Stunden voll gesperrt.