Tödlicher Motorradunfall in Frankenberg

Frankenberg- Am Sonntagnachmittag kam es auf der Äußeren Chemnitzer Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 31-jährige Fahrerin eines Ford befuhr diese Straße aus Richtung Frankenberg in Richtung Chemnitz.

 

Auf einer langgezogenen Rechtskurve zwischen Brettmühle und Frankenberg streiften sich in der Fahrbahnmitte der Ford und ein Kraftad. Dessen 31-jähriger Fahrer befuhr die B 169 in entgegengesetzte Richtung. In der Folge stürzte der Motorradfahrer und kam im rechten Straßengraben zum Liegen. Der 31-Jährige erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 6 500 Euro. Die Bundesstraße war für gut vier Stunden voll gesperrt.

Quelle: Polizeimeldung 462