Tödlicher Treppensturz im Hauptbahnhof

Zwickau: Sonntagvormittag kam es zu einem tragischen Unglücksfall auf dem Zwickauer Hauptbahnhof.

Eine reisende, ältere Dame lief vom Bahnsteig 2 in Richtung der Treppen zur Bahnhofshalle. Zeugen beobachteten ihr plötzliches Taumeln. Die 57-Jährige verlor den Halt und stürzte geradewegs die etwa 30 Granitstufen hinab.

Mit schwersten Kopfverletzungen brachte der Rettungshubschrauber die Verunglückte ins Krankenhaus. Trotz unermüdlichen Ringens der Ärzte erlag sie noch vor Mittag ihren Verletzungen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung