Tödlicher Unfall am Georgiring

Bei einem tödlichen Verkehrsunfall Donnerstagabend, gegen 17:30 Uhr wurde eine Fußgängerin am Georgiring von einer vorbeifahrenden Straßenbahn erfasst.

Die Identität der Verstorbenen konnte inzwischen geklärt werden. Die 59-Jährige wollte laut Polizei den Georgiring von der Oper aus in Richtung Osten überqueren und nutzte dafür einen kleinen Weg über die Gleise. Dabei missachtete die aus Thüringen stammende Frau eine Straßenbahn, welche gerade in Richtung Hauptbahnhof fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Folgen sie sich schwerste Verletzungen zuzog und auf dem Weg ins Krankenhaus verstarb, so die Polizei.

Für die genaue Rekonstruktion des Unfallherganges benötigt die Verkehrspolizei noch Hinweise von Zeugen. Wer Angaben zum Unfall machen kann, wendet sich bitte an die Verkehrspolizeiinspektion, Hans-Driesch-Straße 01 in 04179 Leipzig, Tel. (0341) 4483835.