Tödlicher Unfall auf A4 – Fußgänger von VW erfasst

Ein VW Caddy hatte am Morgen gegen 05.30 Uhr am Abzweig zur A 17 (Dreieck Dresden West) den Mann auf der Fahrbahn erfasst. Der Aufprall war so stark, dass der Fußgänger vermutlich sofort tot war. +++ VW-Fahrerin unter Schock! +++

+++ Mehr Informationen zum Unfall im Video +++

Wie kommt ein Fußgänger auf die Autobahn? Das fragen sich seit dem Donnerstagmorgen die Ermittler nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 4 bei Dresden. Ein VW Caddy hatte gegen 05.30 Uhr am Abzweig zur A 17 (Dreieck Dresden West) den Mann auf der Fahrbahn erfasst. Der Aufprall war so startk, dass der Fußgänger vermutlich sofort tot war. Die VW-Fahrerin erlitt einen Schock und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Richtungsfahrbahn Dresden war zeitweise voll gesperrt, es bildete sich ein rund 17 Kilometer langer Stau.        

 
Quelle: News Audiovision