Tödlicher Unfall auf B 169

Die Serie der tödlichen Motorradunfälle in der Region um Chemnitz reißt nicht ab.

Laut Polizei kam am Sonntag ein 45-jähriger Biker in der Nähe von Schneeberg bei einem Crash ums Leben. Der Mann war am Nachmittag auf der B 169 unterwegs und geriet in der Nähe von Zschorlau in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn. Er streifte einen Renault und krachte anschließend gegen ein ebenfalls entgegenkommendes Motorrad. Dabei wurde der 45-jährige Unfallverursacher so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Fahrer des anderen Motorrades kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Wie es zu dem tödlichen Unfall kommen konnte ist noch völlig unklar, offenbar verlor der 45-jährige Motorradfahrer die Gewalt über seine Maschine. Die B 169 musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Mehr Informationen dazu sehen Sie ab 18 Uhr in der Drehscheibe Chemnitz und in der Drehscheibe Kompakt.