Tödlicher Unfall auf B6 bei Riesa

Auf der B6 bei Riesa hat es einen tödlichen Unfall gegeben.

Ein junger Mann kam am Mittwoch zwischen Seerhausen und Mautitz mit seinem PKW von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Der 23-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht – starb dort aber später an seinen schweren Verletzungen. Die B6 war wegen der Bergungs- und Rettungsarbeiten stundenlang voll gesperrt.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!