Tödlicher Unfall auf S255

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Freitagmittag, gegen 13.40 Uhr, auf der Chemnitzer Straße (S 255).

Der 24-jährige Fahrer eines Peugeot überholte nach bisherigen Erkenntnissen verkehrswidrig am Abzweig zum Marktsteig und stieß mit einem entgegenkommenden Lkw Mercedes (Fahrer: 44) zusammen.

Der Peugeot schleuderte gegen einen Renault Trafic (Fahrer: 27), der in Richtung Anschlussstelle Hartenstein unterwegs war. Der hinter dem Mercedes-Laster fahrende Citroen (Fahrerin: 25) fuhr auf den Lkw auf. Der Fahrer des Peugeot verstarb noch an der Unfallstelle.

Der Lkw-Fahrer wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen, die Citroen-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Der Transporter-Fahrer blieb unverletzt. Die Fahrzeugschäden werden insgesamt auf ca. 67.000 Euro geschätzt. Die S 255 ist im Bereich der Unfallstelle zur Stunde (17.00 Uhr) noch gesperrt.