Tödlicher Unfall im Erzgebirge

Zschorlau: Am Montagabend kurz nach 19 Uhr befuhr ein 31-Jähriger mit einem Mazda die Staatsstraße 274 von Zschorlau in Richtung Burkhardtsgrün.

Nach bisheriger Kenntnis war er beim Überholen eines vorausfahrenden Pkw nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Straßenbaum geprallte. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Am Mazda entstand mit 10.000 Euro Totalschaden. Die Straße war über drei Stunden voll gesperrt.

Fotos: Heiko Richter

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar