Tödlicher Unfall: Kleintransporter kracht gegen Quad

Beim Crash zwischen einem Kleintransporter und einem Quad am Mittwochnachmittag an der Auffahrt der Autobahn 17 zur A 4 bei Dresden ist der 34-jähriger Quadfahrer ums Leben gekommen.

Der Kleintransporter knallt gegen 16.45 Uhr in der Auffahrt Richtung Dresden aus bisher ungeklärter Ursache gegen das voraus fahrende Quad. Der 34-jährige Quad-Fahrer stirbt noch an der Unfallstelle, der Fahrer des Kleintransporters wird leicht verletzt und kommt ins Krankenhaus. Tragisch: Das Quad war nagelneu, hatte noch ein Überführungskennzeichen und sollte offenbar nach Hause gefahren werden. Die Einschleifung zur A 4 war erst nach sechs Stunden wieder frei. Die genaue Unfallursache steht noch nicht fest.  

Quelle: Audiovision

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.