Tödlicher Unfall mit Motorrad

Bei einem Unfall am frühen Donnerstagabend auf der Oberfrohnaer Straße ist ein 43-jähriger Biker ums Leben gekommen.

Nach ersten Angaben kam es gegen 18.00 Uhr zu diesem schweren Verkehrsunfall. An der Autobahn-Anschlussstelle Limbach/Rabenstein wollte der Fahrer eines Kleintransporters von der Autobahn nach links in Richtung Chemnitz abbiegen. Dabei hat er vermutlich eine in Richtung Limbach-Oberfrohna fahrende Kawasaki nicht beachtet. Das Motorrad krachte mit hoher Geschwindigkeit seitlich in den Transporter, der Biker starb noch an der Unfallstelle.
Die Straße zwischen Chemnitz-Rabenstein und Limbach-Oberfrohna war zeitweise voll gesperrt.

Immer schnell informiert mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar