Tödlicher Verkehrsunfall

In Rochlitz ist am Vormittag ein 78-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Der Mann fuhr von einem Baumarkt-Parkplatz auf die Straße, wobei er mit einem Lkw-Sattelzug kollidierte.

Dabei wurde der 78-Jährige im Fahrzeug eingeklemmt. Er erlitt schwerste Verletzungen, an denen er noch am Unfallort verstarb. Seine 75-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Poststraße bis gegen 13:40 Uhr voll gesperrt.