Tödlicher Verkehrsunfall auf B 95

Langenleuba-Oberhain: Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, auf der Bundesstraße 95 in Höhe des Ortsausgangs in Richtung Chemnitz.

Der 54-jährige Fahrer eines Kleintransporters VW Caravelle kam mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte in der Folge mit der rechten Fahrzeugseite mit einem Straßenbaum.

Die 50-jährige Beifahrerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt, erlitt schwerste Verletzungen und verstarb noch am Unfallort. Der Fahrzeugführer verletzte sich schwer. Es entstand ein Sachschaden von zirka 21.000 Euro.

Eine zeitweilige Vollsperrung der Bundesstraße am Unfallort war erforderlich. Neben Polizeibeamten kamen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren von Langenleuba-Oberhain und Penig sowie mehrere Rettungsfahrzeuge und ein Rettungshubschrauber zum Einsatz.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar