Tödlicher Verkehrsunfall in Eilenburg

Ein 45-jähriger Mann ist Sonntagmorgen bei einem tragischen Verkehrsunfall in Eilenburg ums Leben gekommen.

Der Autofahrer war mit seinem PKW gegen 5 Uhr auf der S11 Richtung Eilenburg unterwegs. Am Abzweig Ernst-May-Straße hat er, ersten Angaben zufolge, die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Wagen geriet ins Schleudern und prallte seitlich mit der Fahrertür gegen einen Baum. Der Fahrer wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb.