Tödlicher Verkehrsunfall in Oschatz/ Kleinragewitz

Wie die Polizeidirektion Westsachsen berichtete, fuhr am Mittwochmorgen um 7.52 Uhr, ein 20-jähriger Fahrer eines PKW Renault die S 28 aus Richtung Oschatz kommend in Richtung Kleinragewitz.

Beim Passieren einer Linkskurve, kam er aus bislang ungeklärter Ursache auf den rechten unbefestigten Randstreifen, lenkte gegen und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem Kleintransporter VW Crafter kollidierte. Der 32-jährige Fahrer des Transporters und dessen 32-jähriger Beifahrer wurden bei dem Zusammenstoß verletzt, sie wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Renault verstarb noch an der Unfallstelle, so die Polizei.