Tödlicher Zusammenstoß in Lichtenberg

Der alkoholisierte Fahrer eines VWs hat am Dienstagabend in Lichtenberg einen Fußgänger mit seinem Pkw erfasst und schwer verletzt.

Der 46-jährige Pkw-Fahrer wollte auf der Hauptstraße nach Müdisdorf fahren. Kurz vor dem Fußgängerüberweg erfasste er mit seinem Pkw einen 75-Jährigen, der gerade die Straße überquerte. Durch den Aufprall wurde der Fußgänger auf ein Grundstück geschleudert. Der Senior erlitt bei dem Unfall schwerste Verletzungen, an denen er im Krankenhaus verstarb. Am Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro. Zum Unfallzeitpunkt stand der VW-Fahrer unter Alkoholeinfluss: Er hatte 0,3 Promille im Blut. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Wenn Sie die Nachrichten auch online sehen wollen, schauen Sie bei unserer Drehscheibe Kompakt!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar