Tödliches Familiendrama in Mittweida

Zu einem tödlichen Familiendrama ist es am Montag in Mittweida gekommen.

Laut Polizei meldete sich am Morgen ein 48-Jähriger telefonisch bei den Beamten. Er sprach von einem Verbrechen und gab eine Adresse an. Als die Beamten an dem Einfamilienhaus eintrafen, war alles verschlossen. Sie brachen das Haus auf und fanden die 40-jährige Ehefrau tot auf. Der Ehemann, der selbst die Polizisten anrief, war ebenfalls in dem Haus. Er wurde vorläufig festgenommen.