Topspiel in der „Hartmannhölle“

Chemnitz- Am Sonntag steigt in der Richard-Hartmann-Halle das Spitzenspiel der 2. Basketball Bundesliga.

Der Tabellenführer der NINERS Chemnitz empfängt den Zweitplatzierten der Hamburg Towers. Aktuell sind die NINERS in der laufenden Saison noch ohne Punktverlust. Gemeinsam mit den Fans soll die Serie weiter ausgebaut werden. Ein kleinen Vorteil gibt es für die NINERS. Während die Hamburger am Freitag noch gegen Ehingen antreten müssen, können die Chemnitzer sich voll auf die Partie am Sonntag fokussieren. Sprungball der Partie ist dann um 17:00 Uhr.