Torgauer Straße: Radfahrer überfahren

Am Donnerstagmorgen kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Autofahrer und einem Radfahrer.

Der Radler fuhr auf dem Radweg der Torgauer Straße, als der PKW-Fahrer von einer Tankstelle auf die Straße abbiegen wollte. Beide hielten an und es folgte ein Missverständnis, was zum Unfall führte. Genau im selben Moment fuhren Radfahrer und Autofahrer los und prallten aufeinander. Der Radler rutschte unter das Auto und musste von Feuerwehrleuten mittels eines Hebekissens befreit werden. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Torgauer Straße war für die Rettungsmaßnahmen zwischen Hohenticheln- und Bautzener Straße bis 8.30 Uhr voll gesperrt.