Torhüter-Karussell dreht sich bei RB Leipzig

Der 20-jährige Thomas Dähne wechselt vom FC Red Bull Salzburg zu RB Leipzig. Zudem wechselt der 18-jährige österreichische Torhüter Alexander Schlager nach Leipzig. RB U19 Keeper Fabian Bredlow wird an RB Salzburg verliehen. +++

Der 20-jährige Torhüter gehörte in der vergangenen Spielzeit zum Torwart-Aufgebot der Salzburger und bestritt als Kooperationsspieler 30 Pflichtspiele für den FC Liefering. Zudem absolvierte der 1,93 Meter große Deutsche am 26. Mai 2013 ein Spiel in der österreichischen Bundesliga gegen Austria Wien. Thomas Dähne erhält einen Einjahresvertrag plus Option auf Verlängerung und wird bereits beim Trainingsauftakt am Freitag (15.00 Uhr, RBL-Trainingszentrum) dabei sein.

Zudem wechselt mit dem 18-jährigen Alexander Schlager ein weiterer Torhüter nach Leipzig. Der österreichische Junioren-Nationalspieler wurde in der Saison 2013/14 Meister mit der U18 des FC Red Bull Salzburg und wird ab Juli 2014 neuer Schlussmann der RBL-U19.

Im Gegenzug verlässt der aktuelle U19-Torwart Fabian Bredlow RB Leipzig und wechselt auf Leihbasis bis 30. Juni 2015 zum FC Red Bull Salzburg. Der 1,91 Meter große Junioren-Nationalspieler wird hinter Peter Gulacsi und Alexander Walke als dritter Torhüter der Salzburger in die neue Saison gehen, aber ebenfalls beim Salzburger Kooperationspartner FC Liefering in der zweiten österreichischen Liga zum Einsatz kommen.

Fabian Bredlow feierte mit der U19 in dieser Saison den Aufstieg in die Bundesliga und debütierte im November 2013 für die DFB-U19-Nationalmannschaft gegen Frankreich. In dieser Spielzeit gehörte er zudem achtmal dem Drittliga-Kader der Leipziger Bullen an und absolvierte insgesamt 39 Pflichtspiele für den Verein.