Totalschaden nach Unfall auf A4

Callenberg: Beim Befahren der A 4 in Fahrtrichtung Dresden kam in der Nacht zum Montag, gegen 00.45 Uhr, der 39-jährige Fahrer eines Mercedes von der Fahrbahn ab.

Der Mercedes überschlug sich und blieb an einem Hang stehen. Dabei beschädigte das Fahrzeug einen Vorwegweiser, die Schutzplanke sowie eine Notrufsäule.

Der 39-Jährige blieb unverletzt. Am Mercedes entstand mit ca. 20.000 Euro Totalschaden. Der Schaden an den Einrichtungen der Autobahn beziffert sich auf ca. 7.000 Euro.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar