Toter auf Bauernhof in Callenberg gefunden

Callenberg, OT Falken: Über Notruf erhielt die Polizei am Donnerstagmittag Kenntnis darüber, dass in der Scheune eines unbewohnten Bauernhofs in der Rathausstraße ein Mann, augenscheinlich tot, unter einem Stapel von Wellasbestplatten eingeklemmt liegen würde.

Den vor Ort eintreffenden Polizisten bestätigte sich der Sachverhalt. Der hinzu gerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Bei der Bergung des Leichnams halfen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr.

Die Mitteilende fühlte sich zur Nachschau auf dem Bauernhof veranlasst, da ein Anwohner bereits mehrere Tage einen Pkw dort hatte stehen sehen, was für das unbewohnte Gehöft untypisch sei.
Für die Polizei bleiben nun zum einen die Identität des Toten und zum anderen die Umstände seines Todes zu klären. Dabei gehen die Ermittlungen in alle Richtungen. Der erste Augenschein der Auffindesituation lässt jedoch eher einen Unglücksfall vermuten.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar