Toter bei Brand in Reudnitz

Leipzig – In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch ist bei einem Brand in Reudnitz ein Mann ums Leben gekommen.

Wie die Feuerwehr mitteilte, gab es beim Eintreffen der Rettungskräfte gegen 23:30 Uhr in der Breite Straße 10 einen Brand mit starker Rauchentwicklung in einer Wohnung in der zweiten Etage. Der Brand selbst konnte schnell gelöscht werden, jedoch kam für den 61-Jährigen Mieter der Wohnung jede Hilfe zu spät. Die Brandverletzungen und Rauchvergiftung waren tödlich. Alle anderen Bewohner konnten sich ins Freie retten und nach der Brandbekämpfung wieder in ihre Wohnungen, der Verkehr musste auf der Breite Straße während des Löscheinsatzes umgeleitet werden. Nun klären Ermittler die Brandursache.