Toter Hund sorgt für Polizeieinsatz in Dresden

Eine Passantin hatte am Mittwochnachmittag ein Paket mit ‚Leichenteilen‘ an der Gaußstraße entdeckt. Die Polizei sperrte den Fundort großräumig ab. +++

Ein toter Hund sorgt am Mittwochmittag in Dresden für einen umgangreichen Polizeieinsatz. Eine Frau hatte auf der Gaußstraße ein Paket mit Leichenteilen entdeckt. Die Polizei sperrte den Fundort großräumig ab, die Tatortgruppe des Landeskriminalamtes rückte an. Später stellte sich heraus, dass irgendwer einen Hundekadaver illegal entsorgt hatte. 

Quelle: Audiovision Chemnitz

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar