Toter Mann in der Elbe

Ein Spaziergänger hat heute Vormittag einen toten Mann in der Elbe entdeckt.

Gegen 11.00 Uhr hatte der Passant  in der Nähe der Flügelwegbrücke die Leiche entdeckt . Der Mann trieb mit freiem Oberkörper im Wasser . Die Feuerwehr konnte den Leichnam sichern und den Toten bergen.

Bei dem Mann handelt es sich um einen 53-jährigen Dresdner der am Montag bei der Polizei als vermisst gemeldet wurde.

Nähere Einzelheiten wie die Todesursache sind noch unklar. Die Polizei schließt derzeit aber Frendeinwirkung aus.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar