Tourismus-Boom in Dresden?! Die Mai-Statistik spricht dafür!

Der Mai übertrifft den Vorjahresmonat bei Weitem. Mit 6,8 Prozent mehr Übernachtungen aus dem Inland und 23,5 Prozent mehr aus dem Ausland brachte er den Dresdner Tourismus zum Blühen. +++

„Damit konnten wir sogar erstmals die aus der Wiedereröffnung der Frauenkirche generierten Ausnahmeergebnisse des Jahres 2006 überbieten: 1,9% mehr Übernachtungen brachte dieser Mai gegenüber dem Mai 2006, das sind insgesamt beeindruckende 365.600 Übernachtungen“, so Dr. Bettina Bunge, Geschäftsführerin der Dresden Marketing GmbH.

Dies ist jedoch nur eine Bestätigung des bisherigen Wachstums in diesem Jahr: Von Januar bis Mai stiegen die Übernachtungen insgesamt um 6,3%, aus dem Ausland um 9,2% und aus Deutschland um 5,7%.

Quelle: Dresden Marketing GmbH

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!