Tourismus in Sachsen boomt

Sachsen- Der Landestourismusverband Sachsen gab am Dienstag bekannt, dass der Tourismus weiter boomt.

2019 kamen 8,5 Millionen Gäste nach Sachsen und blieben für 20,7 Millionen Übernachtungen. Ein Wert, der wohl dieses Jahr noch einmal übertroffen wird. Tatsächlich ist das Rekord. Noch nie übernachteten mehr Menschen in Sachsen. Tendenz steigend.

Die meisten Gäste hatte Dresden zu verzeichnen (2,3 Mio. Gäste und 4,7 Mio. Übernachtungen), gefolgt von Leipzig (1,9 Mio. Gäste und 3,6 Mio. Übernachtungen) und dem Ergebirge (1,1 Mio. Gäste und 3,2 Mio. Übernachtungen).