Touristen melden sich und schwärmen von Dresden

Nach unserem Bericht über die Dresdner Tourismuskrise (am Mittwoch) erreichen uns viele Zuschriften, z.B. war Familie Strompen im Oktober hier und schreibt jetzt in einer Mail an Dresden Fernsehen: „In KEINER Stadt haben wir uns so wohl gefühlt wie in Dresden.“ +++

Zuschauermail vom 13. November 2015, 8:15 Uhr

Wir (Vater, Mutter, Kind (11) und Hund) waren im Oktober in Dresden und anderen Städten. In KEINER Stadt haben wir uns so wohl gefühlt wie in Dresden. Im Gegensatz zu Städten im Westen (wir kommen von nahe Köln) haben wir keine Belästigung durch Bettler, Taschendiebe oder Drogensüchtige erlebt. Auch hat uns die Montagsdemo nicht gestört. Wir haben sehr freundliche Menschen, eine grandiose Kultur und tolle Lokale gefunden. Die Übel anderer Städte (Parkplatznot, Baustellen die den Verkehr völlig hemmen) haben wir hier kaum vorgefunden. Aber wie erwähnt, das Großartigste waren die freundlichen Menschen. Wir jedenfalls werden wieder kommen! Versprochen!

Danke an Familie Strompen für dieses Feedback.

Weitere Kommentare auch bei Dresden Fernsehen Facebook.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar