Touristik und Caravaning International sorgt für Fernweh

Die Reisemesse öffnet am 18. November in Leipzig ihre Türen.

Mehr als 600 Aussteller aus 18 Ländern präsentieren bis zum Sonntag ihre Reiseangebote für die schönste Zeit des Jahres.

Auch das Thema Caravaning nimmt wieder einen großen Bereich ein, hier zeigen Hersteller aktuelle Fahrzeuge und geben Tipps für Neueinsteiger und Campingprofis.Seit Anfang November hat das Unternehmen Fleet Events das Ruder bei Mitteldeutschlands größter Reisemesse übernommen.

Internationaler Partner ist in diesem Jahr Ägypten. Das Land am Nil will nach den politischen Umwälzungen der vergangenen Jahre und einem damit verbundenen Tourismusrückgang wieder mehr Touristen anlocken und wirbt dafür mit seiner reichen Geschichte und Kultur sowie vielen weiteren Facetten.

Weitere Schwerpunkte sind eine Sonderschau zum Thema Kreuzfahrten sowie der Themenbereich Urlaub Dich gesund!. Dazu gibt es wie immer ein buntes Rahmenprogramm mit Vorträgen und Bühnenaktionen auch aus dem Partnerland Ägypten. Geöffnet ist die Touristik und Caravaning Mittwoch bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar