Trabbis beschädigt

In Borna-Heinersdorf und in Burgstädt waren die DDR-Fahrzeuge das Ziel von Vandalen.

Die Frontscheibe eines Trabant haben unbekannte Täter am Donnerstagabend in Borna-Heinersdorf eingeschlagen. Der PKW stand zu dieser Zeit abgeparkt auf der Heinersdorfer Straße. Dem Fahrzeughalter entstand ein Schaden von rund 150 Euro. In Burgstädt überstiegen unbekannte Diebe den Zaun eines Grundstücks auf der Gückelsbergstraße und durchsuchten zwei auf dem Grundstück abgestellte Trabant. Sie beschädigten deren Scheiben. Aus dem Motorraum nahmen sie einen Schlauch mit. Zerstört wurden desweiteren im Freien stehende Stühle, zwei nahmen sie mit.