Traditionelles Grünkohlessen im Hilton

Das Dresdner Hilton hat heute wieder zum traditionellen Grünkohlessen geladen.

Das fand bereits zum 18. Mal statt und geht zurück auf das Jahr 1990, als Dresden und Hamburg eine Städtepartnerschaft eingingen. Neben dem Dresdner Oberbürgermeister Lutz Vogel, genossen auch Wirtschaftsbürgermeister Dirk Hilbert und der Generaldirektor der SLUB Thomas Burger die grüne Spezialität. Seit einem Jahr wird bei der Veranstaltung der Grünkohlkönig gekürt. Michael Hupe heißt der in diesem Jahr, Geschäftsführer des Dresdner Flughafens. Er löst damit die alte Hoheit Hermann Kokenge, Rektor der TU Dresden, ab. Die Majästät soll während seiner einjährigen Amtszeit besonders große Taten für die Stadt Dresden vollbringen.