Traditionelles Weihnachtsliederblasen

Bockendorf. Pfarrer rief in seiner Ansprache zu Besinnlichkeit in der Weihnachtszeit auf.

Bockendorf (UW). Zum Weihnachtsliederblasen trafen sich zahlreiche Bewohner aus Bockendorf aber auch aus den umliegenden Orten auf dem Betriebsgelände des Blumengeschäfts Lenz. Traditionell war der Posaunenchor der Landeskirchlichen Gemeinschaft aus Hainichen nach Bockendorf gekommen und wurde von Bläsern und dem Bockendorfer Pfarrer Daniel Mögel unterstützt. Daniel Mögel rief in seiner Ansprache zu Besinnlichkeit in der Weihnachtszeit auf. So erzählte er auch eine Weihnachtsgeschichte die zum Nachdenken anregte. Viele Gäste sangen die bekannten Weisen wie O Tannenbaum oder Ihr Kinderlein kommet mit.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar