Training für Jobs im Ausland

Der Europaservice der Bundesagentur für Arbeit bietet arbeitslosen Bewerbern ein Vorbereitungs-Training für eine konkrete Arbeitsaufnahme in Großbritannien und Irland an.

Insbesondere ist diese Trainingsmaßnahme für Akademiker und Fachkräfte aus dem kaufmännischen Bereich mit guten Englisch-Kenntnissen geeignet. Beginn der Vorbereitung ist am 04.September 2006 in Dresden und dauert insgesamt 11 Wochen. Inhalt der Maßnahme sind u.a. Landeskunde, Sprachtraining und die aktive Jobsuche. Voraussetzung für eine Teilnahme ist der Bezug von Arbeitslosengeld I oder II. Die Bewerbungen sollten an den Europaservice Pirna, Seminarstraße 7 in 01796 Pirna unter Angabe des Kennwortes „TM Großbritannien/Irland“ eingesendet werden. Im August werden geeignete Kandidaten zu einem Auswahltest eingeladen.