Trainingseinheit für CAC

Am Dienstag Nachmittag hatte die Firmenmannschaft des Chemieanlagenbau Chemnitz (CAC) zu ihrem Training einen ganz besonderen Gast.

Karsten Heine, Trainer des Chemnitzer FC hielt für die Amateurmanschaft eine Übungseineit ab.

Als Gewinner einer Benefizversteigerung des diesjährigen Lions-Club Fußballturniers kamen die Jungs vom CAC in den einmaligen Genuss.

Auch Karsten Heine war von dieser Übungseinheit begeistert, nach dem er nach eigenen Aussagen das letzte mal 1986 eine Amateurmanschaft trainiert hat.

O-Ton: Karsten Heine – Trainer Chemnitzer FC

Das Training selbst lief ab wie eine Trainingseinheit beim Chemnitzer FC.  Dribbling, Jonglieren und das Zuspielen von Pässen, Torschuss und Spielsimulatíonen waren Bestandteile der Trainingseinheit.

O-Ton: Sascha Mühlhausen – Kapitän CAC-Firmenmannschaft

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar