Traktor-Gespann in hellen Flammen

Ein Traktor mit einem Anhänger voller Heu ist am Samstagabend bei Dresden völlig ausgebrannt. Auf der nahe gelegenen Autobahn 17 kam es wegen des dichten Qualms zu Verkehrsbehinderungen. +++

Der Trecker hatte gegen 18.45 Uhr auf einem Bauernhof in Steinbach (Stadt Dresden) aus ungeklärter Ursache Feuer gefangen. Als die Feuerwehr eintraf, standen die Fahrzeuge bereits lichterloh in Flammen. Wegen der schlechten Löschwasserversorgung musste die Feuerwehr mit einem Großaufgebot an Tanklöschfahrzeugen anrücken.

Mit vier Strahlrohren (dreimal Wasser, einmal Schaum) konnten die Kameraden den Brand schließlich wirksam bekämpfen. Um das Feuer endgültig zu löschen, musste das brennende Heu mit einem Radlader auseinander gezogen werden. Es waren die Berufsfeuerwehr Dresden sowie drei freiwillige Wehren im Einsatz.

Quelle: News Audiovision

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar